Impressum

Herausgeber


Der Besuch unserer Webseite https://www.gemeinde-westerkappeln.de erbringt für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. 

Angaben gemäß § 5 TMG
Gemeinde Westerkappeln
Große Straße 13
49492 Westerkappeln

Vertreten durch:
Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer

Kontakt:
Telefon: +49 5404 887-0
Telefax: +49 5404 887-77
E-Mail: info@westerkappeln.de
DE-Mail:  info@westerkappeln.de-mail.de

Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 125 503 317

 

Nutzungsbedingungen der Gemeinde Westerkappeln


Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente Inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrechtsschutz
Diese Seiten dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Herausgebers verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden. Das Material darf mit eindeutiger Quellenangabe ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken unter strikter Berücksichtigung des Urheberrechts benutzt werden.

Botschaften, Beiträge oder andere Materialien
Sendet der Nutzer Botschaften, Beiträge oder andere Materialien an die Gemeinde Wester kappeln, lädt Dateien, trägt Daten ein oder kommuniziert in anderer Form mit dem Dienst, garantiert er der Gemeinde Westerkappeln die unbegrenzte weltweite nicht-exklusive und lizenzfreie Nutzung sämtlicher generierter Daten, Dateien oder anderer Materialien.

Für unangefordert eingesandte Texte kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Übergabe der Texte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser dem Herausgeber das Recht zur Veröffentlichung, sofern er diesem nicht ausdrücklich widerspricht. Sämtliche Veröffentlichungen erfolgen ohne Berücksichtigung eines eventuellen Patentschutzes.



Wichtiger Hinweis zur elektronischen Kommunikation
Dieser Kommunikationsweg steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax (Nr.: 05404 887-77) oder auf dem Postweg unbedingt erforderlich. Die Übermittlung von Dokumenten auf elektronischem Weg nach § 3a Absatz 1 VwVfG NRW kann auch durch De-Mail in der Sendevariante mit bestätigter sicherer Anmeldung nach dem De-Mail-Gesetz erfolgen.

Die De-Mail-Adresse lautet: info@westerkappeln.de-mail.de

Da es nicht möglich ist, alle Eingaben, die per E-Mail eingehen auch auf elektronischen Wege zu beantworten, werden die Nutzer des E-Mail-Zugangs gebeten, neben der E-Mail Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.


Foren
Innerhalb dieses Services werden zukünftig auch sogenannte Foren angeboten. Die Inhalte/Botschaften, Informationen oder Dateien werden von der Gemeinde Westerkappeln nicht kontrolliert.

Nutzungbedingungen der Foren:
Es ist verboten,

  • den freien Zugang für andere Nutzer einzuschränken oder zu unterbinden
  • Pornographische, obszöne, ungesetzliche, diffamierende, rassistische, gewaltverherrlichende oder andere, mit den Vorschriften gesetzlich nicht zu vereinbarende, Inhalte zu übermitteln
  • ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers Informationen, Software oder anderes Material zu übermitteln, welche die Rechte anderer verletzt oder beeinträchtigt, ebenso wie Material, das Zivilrechte oder öffentliche Rechte verletzen oder das einem fremden Urheberrecht, Markenschutz oder Eigentumsrecht unterliegt
  • Wissentlich Informationen, Software oder anderes Material zu übermitteln, welches einen Virus oder andere "schädigende Komponenten" enthält


Haftungsausschluss
Die Gemeinde Westerkappeln übernimmt keine Verantwortung für die Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Internet-Seiten Dritter, auf die auf den Seiten verwiesen wird (Links). Die Gemeinde Westerkappeln haftet nicht für Inhalte auf anderen, verlinkten Homepages oder Kommentare und distanziert sich ausdrücklich von illegalen, ehrverletzenden und/oder falschen Aussagen.

Ein Link bzw. Hinweis auf eine Seite stellt lediglich einen Querverweis dar; eine Wertung oder Übernahme der auf anderen Seiten angegeben Meinung erfolgt dadurch nicht. Sollten Sie berechtiges Interesse an der Entfernung eines Links haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Irrtümer, Fehler und Änderungen vorbehalten. Markennamen / Warenzeichen werden in der Regel nicht gekennzeichnet und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.


Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht.
Gerichtsstand ist Tecklenburg


Datenschutzerklärung


Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich lediglich auf die Nutzung der Website www.gemeinde-westerkappeln.de.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz bei der Gemeinde Westerkappeln darüber hinaus finden Sie hier:

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Lediglich die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie unsere Seiten besuchen, wird von Ihrem Endgerät an unsere Server weitergegeben. Soweit auf unseren Seiten weitere personenbezogene Daten (Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen) zur Kontaktaufnahme mit uns erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden für die Bearbeitung Ihres Anliegens und die Kontaktaufnahme mit Ihnen erhoben und nur so lange bei uns gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten weder an Dritte weitergegeben noch dauerhaft gespeichert.

Bei der Nutzung fremder Inhalte über www.gemeinde-westerkappeln.de, z.B. im Fall einer Verlinkung können gegebenenfalls Cookies oder Analysedienste von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können.

Wir weisen ferner darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten oder vertraulicher Mitteilungen vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte auf dem Transportweg, wobei  Inhalte zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können, ist nicht möglich.

Wir bieten Ihnen  daher zusätzlich die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit uns per digital signierter E-Mail an.

E-Mails mit digitaler Signatur können jedoch ausschließlich durch De-Mail in der Sendevariante mit bestätigter sicherer Anmeldung nach dem De-Mail-Gesetz empfangen werden.
Die De-Mail-Adresse lautet: info@westerkappeln.de-mail.de

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung verantwortlichen
Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer
Gemeinde Westerkappeln
Große Straße 13
49492 Westerkappeln
Telefon: +49 5404 887-141
Telefax: +49 5404 887-77
E-Mail:  a.grosse-heitmeyer@westerkappeln.de 

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Mario Könning
Zweckverband KAAW
Im Piepershagen 17
46325 Borken
Telefon: +49 2861 939409
E-Mail: datenschutz@westerkappeln.de

Name und Kontaktdaten der für den Datenschutz zuständigen Mitarbeiterin der Gemeinde Westerkappeln
Alisa Prinz
Gemeinde Westerkappeln
Große Straße 13
49492 Westerkappeln
Telefon: +49 5404 887-139
E-Mail: datenschutz@westerkappeln.de


1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten (pbD) sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. Beim Besuch der Website
Es ist unser Bestreben, Ihnen eine sichere, komfortable und Ihrem Anliegen entsprechend informative Nutzung unserer Website https://www.gemeinde-westerkappeln.de zu ermöglichen.

Beim Aufrufen unserer Website werden hierfür durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners gekürzt um die letzte Zahl
  • Land, aus dem der Zugriff auf unser Webseiten erfolgt
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Dauer des Zugriffs
  • Anzahl der Zugriffe
  • Besuchte Seiten
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Endgerätes
  • Ggf. Name und URL der abgerufenen Datei
  • Ggf. Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken (z.B. Erkennung von schädlichen Angriffen auf unsere Website).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die  Daten werden ausschließlich zu den genannten Zwecken genutzt. Eine Verwendung zu Werbezwecken oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 3 und 4 dieser Datenschutzerklärung.

b. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens, Ihres Vornamens sowie einer gültigen E-Mail-Adresse, einer gültigen Telefonnummer oder einer gültigen Faxnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese bearbeiten oder beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


3. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite sogenannte Session-Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Nach Beendigung Ihrer Browsersitzung werden  diese automatisch auf Ihrem Endgerät gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


4. Analyse-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Analyse-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Analyse-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung, die fortlaufende Optimierung und die Sicherheit unserer Webseite sicherstellen. Zum Anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind unter Ziffer 1a dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

Wir verwenden die Open-Source-Software AWStats (http://www.awstats.org/) zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht. Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist. (IP-Masking).

AWStats  läuft vollständig auf unserem Web Server und analysiert Log Dateien. 

Eine Script-Einbindung (z.B. Javascript)im HTML-Code unserer Webseiten erfolgt nicht.

Eine Verarbeitung oder Auswertung auf anderen Servern wie z.B. bei Google-Analytics findet nicht statt.

Eine Weitergabe der gewonnenen Analysedaten an Dritte findet nicht statt.


5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren.
    Für die Inanspruchnahme dieses Rechts wenden Sie sich bitte an die:
    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen
    Kavalleriestraße 2-4
    40213 Düsseldorf
    Tel.: 0211/38424-0
    Fax: 0211/38424-10
    E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@westerkappeln.de


7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Redaktion


Diese Website wurde konzeptionell und inhaltlich gestaltet durch ein engagiertes Team von Miarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Westerkappeln. (Anne Brüggemann, Annika Wegmann, Melanie Jaretzki, Alisa Prinz, Ferdinand Blanke,  Niklas Schulte, Mansour Rahmian)

Dank euch allen!

Dank auch an Frau Koschlakow und die Herren Kamowski, Heine, Klippel und Krone von der net.com AG für die tatkräftige Unterstützung.

Aber auch wir sind nur Menschen und machen Fehler.
Darum, sollten Sie der Meinung sein, dass hier etwas nicht richtig ist oder fehlt, lassen sie es uns wissen...

it@westerkappeln.de