Quartierskonzept

„Paradieschen“


Der Kreis Steinfurt verfolgt als "Masterplanregion 100 % Klimaschutz" ehrgeizige Ziele. Bis zum Jahr 2050 soll im Vergleich zum Bezugsjahr 1990 eine 100 % autarke Versorgung mit erneuerbaren Energien erreicht werden. Der Energieverbrauch soll um 50 % und die Treibhausgasemissionen um 95 % reduziert werden. Die Gemeinde Westerkappeln trägt durch das kommunale Klimaschutzmanagement zum Erreichen dieser Ziele bei. Durch die Umsetzung der Maßnahme "Erstellung eines Quartierserneuerungskonzeptes" leistet sie auf kleinräumiger Ebene einen Beitrag, der zum Gelingen des Klimaschutzes in der Region führt.


Die Quartiersebene bietet die Gelegenheit lokale Gegebenheiten, die Wünsche und Bedürfnisse der Anwohner in einem hohen Maße in die Umsetzung mit einzubringen. Durch das Projekt "Sieben auf einen Streich" wurde die Möglichkeit geschaffen, Quartierskonzepte zu entwickeln. Diese konzentrieren sich auf die jeweiligen individuellen lokalen Gegebenheiten, um gleichzeitig in gemeindeübergreifender und guter nachbarschaftlicher Zusammenarbeit Synergien zu nutzen. Das in diesem Rahmen entwickelte Quartierskonzept schafft neue Ideen für Handlungsmöglichkeiten auf Quartiersebene in weiteren Ortsteilen.


Die Umsetzung des Konzeptes durch ein Quartiersmanagement wurde vom Rat der Gemeinde genehmigt. Im Frühjahr wird gemeinsam mit dem Kreis Steinfurt der notwendige Förderantrag bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gestellt. Schon im Herbst dieses Jahres soll die Umsetzung vor Ort beginnen. Das Quartierskonzept ist auf der Homepage der Gemeinde unter dem Stichwort „Klimaschutz“ sowie auf der Klimaschutzwebsite der Gemeinden Lotte und Westerkappeln (www.we-lo-klimaschutz.de) einzusehen.

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

                  Logo-Westfälsche Nachrichten

                  Logo-Osnabrücker Zeitung