Jetzt Preisträger aus Westerkappeln vorschlagen


Bürgerpreis der Stadtwerke Tecklenburger Land
 


Westerkappeln, 16.07.2019. Wer sich ehrenamtlich für andere einsetzt, hat eine Anerkennung verdient. Deshalb vergeben die Stadtwerke Tecklenburger Land wieder den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Jeweils ein Preisträger aus jeder der sieben Stadtwerke-Kommunen kann sich über die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung freuen. Noch bis zum 30. September ist Gelegenheit, mögliche Preisträger aus Westerkappeln vorzuschlagen.


Preiswürdig sind Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich ehrenamtlich in der Region einbringen. Ob im Sportverein, in der Kirchengemeinde, in der Jugendarbeit  oder in anderen sozialen Projekten – in vielen Bereichen engagieren sich Menschen unentgeltlich für andere oder eine gute Sache. „Das können Menschen sein, die sich – oft über Jahre hinweg –ganz uneigennützig einer Aufgabe widmen“, sagt Peter Vahrenkamp, Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land. Es können aber auch ehrenamtlich Tätige oder Initiativen, die an zeitlich befristeten Projekten in der Region arbeiten, vorgeschlagen werden. Wichtig: Mögliche Preisträger können sich nicht selbst vorschlagen, sondern sollten von Dritten benannt werden.


Jury entscheidet


Die Stadtwerke Tecklenburger Land nehmen die Vorschläge bis zum 30. September online auf ihrer Webseite entgegen. Am Ende entscheidet eine unabhängige Jury über die sieben Preisträger.


Vorschläge für den Bürgerpreis können unter www.sw-te.de/buergerpreis eingereicht werden.

Fotowettbewerb

                Fotowettbewerb Logo

  

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

                  Logo-Westfälsche Nachrichten

                  Logo-Osnabrücker Zeitung