Müll und Bauschutt illegal entsorgt

Erhöhtes Aufkommen im Gemeindegebiet


Die Gemeinde Westerkappeln verfügt über zahlreiche Naturschutzflächen und naturnahe angelegte Wanderwege. Über illegal abgelegten Müll muss man sich allerdings auf jeglichen Flächen immer wieder ärgern. Aktuell musste der Bauhof der Gemeinde aber zudem ein erhöhtes Aufkommen in den Naturschutzflächen feststellen.


Jüngstes Beispiel zeigt den eigentlich herrlich angelegten Wanderweg im Bereich Seeste mitten im ausgewiesen Naturschutzgebiet „Schachsel“. Auch hier lassen unselige Zeitgenossen der Natur keinerlei Ruhe. So wurde im Bereich Schachselstraße/Zum Düsterdiek (ehemalige Sandgrube) eine weitere wilde Müllablagerung entdeckt. Rund 10m³ Plastikmüll, Bauschutt und sogar drei Motorenölkanister wurden dort abgeladen.


Die Gemeinde Westerkappeln bittet um die Mithilfe und Unterstützung der Bevölkerung. „Wenn jemand Hinweise geben kann und/oder Beobachtungen gemacht hat, werde man dem auch nachgehen“, so Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer.


Wird jemand überführt, dann wird es auf jeden Fall wesentlich teurer, als die ordnungsgemäße Entsorgung. Bußgelder können bis zu € 50.000 betragen und werden zwingend durchgesetzt. Passiert das Entsorgen im Naturschutzgebiet oder sind gar zusätzlich umweltgefährdende Stoffe im Spiel, kann es sogar teurer werden.


Wer Hinweise zum aktuellen Fall geben kann und/oder Beobachtungen in der Zeit vom 14. Mai – 18. Mai 2020 im Bereich Schachselstraße/Zum Düsterdiek gemacht hat, möge sich bitte bei der Gemeinde Westerkappeln melden (+49 5404 887-0). Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

STEP Elternportal

                     STEP ElternPortal

                        

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

Logo der Ibbenbürener Volkszeitung
         

                                                                   

  Logo-Osnabrücker Zeitung