Erster Glasfaseranschluss im geförderten Außenbereich von Westerkappeln aktiviert


Gerd Hillemeyer an der Ibbenbürener Straße kann sich freuen. Er hat den ersten aktivierten Glasfaseranschluss im geförderten Außenbereich von Westerkappeln erhalten. Dazu gratulieren ihm Henry van der Kamp und Ben Meijer von der „Deutsche Glasfaser GmbH“ sowie Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Statt maximal 6 Mbit/s kann Gerd Hillemeyer nun mit 300 Mbit/s arbeiten.


Ähnlich wird es künftig weiteren Bewohnern im Westerkappelner Außenbereich gehen, nachdem das Unternehmen Deutsche Glasfaser GmbH Ende 2019 mit dem Ausbau begonnen hatte und bis Anfang 2023 rund 900 Haushalte in den Außenbereichen ans geförderte Breitbandnetz anschließen kann. Das Projekt wird durch Bundesmittel (50%) und Landesmittel (40%) gefördert. 9 Millionen Euro Förderung sind es insgesamt, die Gemeinde übernimmt selbst rund 1 Million.


Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer sieht das Vorhaben als große Chance. „Wir haben durch die Förderung die wertvolle Möglichkeit bekommen, Glasfaser nach Westerkappeln zu holen, was unter privatwirtschaftlichen Aspekten nicht funktioniert hätte. Ich appelliere an alle Haushalte im Fördergebiet, diese Chance auch wahrzunehmen.“ Das Fördergebiet ist in verschiedene Cluster unterteilt und der Anschluss bis ans Haus ist im Zeitraum der Förderung kostenfrei. Hierzu müssen interessierte Kunden in der jeweiligen Vermarktungsphase in ihrem Cluster ein Produkt bei der Deutsche Glasfaser GmbH buchen.


Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Gemeindeseite unter „Rathaus“ = Breitbandausbau sowie unter https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/foerdergebiet-westerkappeln/.


Hier finden sich die aktuellen Öffnungszeiten des Baubüros der Deutschen Glasfaser sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung von Online-Terminen zur weiteren Beratung. Telefonisch steht die Hotline von der Deutsche Glasfaser GmbH unter 02861- 890 60 900 zur Verfügung.


Für allgemeine Rückfragen können Sie sich an die Gemeinde Westerkappeln, Frau Anke Biehl.

 

STEP Elternportal

                     STEP ElternPortal

                        

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

Logo der Ibbenbürener Volkszeitung
         

                                                                   

  Logo-Osnabrücker Zeitung