Schulleiterin Marlies Graessle in den Ruhestand verabschiedet


Am letzten Schultag wurde die Schulleiterin der Grundschule Handarpe, Marlies Graessle in den Ruhestand verabschiedet. Eigentlich hatte sie geplant, bereits zum Ende des ersten Halbjahres ihren Dienst zu beenden. Da kein Nachfolger für die Stelle gefunden war, erklärte sie sich bereit, bis zum Sommer die Schule weiter zu leiten. In den letzten Wochen und Monaten ihres Dienstes wurde Frau Graessle gemeinsam mit ihrem Kollegium durch die Corona-Pandemie vor so manche Herausforderung gestellt. In Zukunft wird eine Nachfolgerin die Leitung der Grundschule Handarpe übernehmen.


Am 01. Juni 2016 war Marlies Graessle von der Franziskusschule in Hopsten an die Grundschule Handarpe gekommen und leitete diese in den vergangenen vier Jahren. 


Am Freitag hatte sie zu einer kleinen Feierstunde geladen. Daran nahm unter anderem Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Schulrat Andreas Frede teil, um sich bei Frau Graessle für ihre geleistete Arbeit für die Grundschule Handarpe zu bedanken und ihr für ihren neuen Lebensabschnitt die besten Wünsche mit auf den Weg zu geben. „Sie waren immer mit Herz und Seele bei den Schüler*Innen, Eltern und dem Kollegium“, wandte sich Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer an Schulleiterin Marlies Graessle. Auch Herr Frede betonte mehrfach, dass Frau Graessle ein Glück für die Grundschule und den Offenen Ganztag war.

 

STEP Elternportal

                     STEP ElternPortal

                        

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

Logo der Ibbenbürener Volkszeitung
         

                                                                   

  Logo-Osnabrücker Zeitung