Anbau im Familienzentrum Kapellenweg

Kurz vor der Fertigstellung


Kurz vor der Fertigstellung steht das Erweiterungsgebäude des Familienzentrums am Kapellenweg. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer informierte sich zusammen mit Pastor Olaf Maeder, dem Architekten Ulrich Hoppe und dem Vertreter des Kindertagesstättenverbunds des evangelischen Kirchenkreises Arnd Rutenbeck über den Baufortschritt. Der 220 Quadratmeter große Anbau wird eine fünfte Gruppe beherbergen und Platz für einen neuen Mehrzweckraum bieten, der von allen Kindern der Einrichtung genutzt werden kann. An den Gesamtkosten von ca. 450.000 Euro ist die Kommunalgemeinde Westerkappeln nicht unbeträchtlich beteiligt, wenn auch die Baukosten zu 60% vom Land NRW getragen werden.


Alle Beteiligten äußerten sich erfreut über die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Partnern. Gerade diese gute Zusammenarbeit zwischen der Kommunalgemeinde und dem kirchengemeindlichen Träger hat dazu geführt, dass sich der Träger für die große Lösung mit dem Mehrzweckraum entscheiden konnte. Gegenwärtig besuchen 97 Kinder in vier Gruppen die Einrichtung. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zeigte sich erfreut darüber, dass mit der Einrichtung der fünften Gruppe der Bedarf an Kita-Plätzen in Westerkappeln momentan gedeckt ist und kein weiterer Neubau erforderlich ist. Die Gemeinde Westerkappeln hat in den vergangenen sechs Jahren mit Zuschüssen für den Neubau der AWO Kita Am Königsteich II, für den Anbau am Familienzentrum St. Barbara in Hollenbergs Hügel und nun für den Anbau am Kapellenweg die Betreuung der Vorschulkinder erheblich ausbauen können.

 

STEP Elternportal

                     STEP ElternPortal

                        

Stadtwerke
Tecklenburger Land

                   Logo der Stadtwerke Tecklenburger Land

                

 STmobil
MobilAbo

                       Karte Kreis Steinfurt   

WILLKOMMEN
Neubürgerbroschüre
 

                       Neubürgerbroschüre Deckblatt    

  

Lokale Meldungen

Logo der Ibbenbürener Volkszeitung
         

                                                                   

  Logo-Osnabrücker Zeitung