Tourismus

Westerkappeln im Tecklenburger Land: Durchatmen und genießen!

Landschaft

WEsterkappeln hat 11.200 Einwohnern, rege Bautätigkeit und ein modernes Nahversorgungszentrum  - und ist dennoch  im positiven Sinne ein Dorf geblieben:

  • kleine Gässchen im gemütlichen Ortskern
  • überschaubare kurze Wege
  • ein einladender Kirchplatz mit der evangelischen Stadtkirche  als Herzstück  der Gemeinde
  • ein lebendiges Gewerbegebiet mit Werksverkäufen von Würstchen bis Confiserie

....und viel Wald, Wiesen, Seen und  Flur „drumzu“ – eine Einladung zum Genuss.

Wiese

  • Sind Sie schon mal durch eine Scheune geradelt?
  • Haben Sie geschütztes Nationales Naturerbe besucht?  
  • Kennen Sie eine Kirche, die Bergbaugeschichte in seiner Architektur widerspiegelt?

Diese und weitere Momente  zum Staunen  gibt es in Westerkappeln.

Mohnfeld, Mettinger Straße, Westerkappeln

  • Rad- und Wanderwege wie die NaTourismusroute „Kiebitz, Kauz und Co“ durch das größte Feuchtwiesengebiet Nordrhein-Westfalens
  • die  liebevoll zusammengestellten „cappelner-ringweg“-Routen des Kultur- und Heimatvereins, Westerkappelner RadelEi
  •  die wanderzertifizierten Teutoschleif(ch)enSchachselwiesen“ und „Sloopsteener Seerunde
  • der WESpE-Naturerlebnisweg mit 12 Stationen

Diese und weitere Angebote  laden zum Naturgenuss ein..  

Rumlerhof

Ruhige Unterkünfte, teilweise  auf Höfen, Naturseminare,  Tiererlebnisbauernhöfe, individuell gestaltete Ferienzimmer – wir beherbergen Sie gerne  in unserer  abwechslungsreichen Hügellandschaft im Tecklenburger Land zwischen Osnabrück und Ibbenbüren.

Herbstliche Impressionen der Sloopsteener Seenrunde:

Sloopsteene Fotos

Ortsplan

                                 Deckblatt des findcity Ortsplan

Denkmalschutz - Tafeln

                   Luftansich des Ortskern Westerkappeln Denkmalschutz-Tafeln

Wetter in Westerkappeln

Heute: Kalender
wetter.com