Partnergemeinde

Wappen Khorixas Die Gemeinden Westerkappeln und Khorixas, Namibia pflegen seit dem 08. April 2014 eine offizielle Kommunale Entwicklungspartnerschaft.

Khorixas liegt im nordwestlichen Namibia in der Region Kunene; rund 300 km von der Hauptstadt Windhoek entfernt. In der Gemeinde Khorixas leben auf einer Fläche von 77 km² circa 6.900 Einwohner. Viele Touristen machen in Khorixas Halt um den nahen versteinerten Wald, den verbrannten Berg oder die Fingerklippe zu besichtigen.

Ziel der Partnerschaft ist es, einen aktiven Austausch zwischen den Gemeinden Khorixas und Westerkappeln zu den Themen der infrastrukturellen Entwicklung und der Verbesserung des Lebensstandards in der Kommune Khorixas herzustellen.

Bereits Anfang 2014 wurde mit Hilfe von Herrn Pfarrer Dr. Reinhold Hemker ein Projektantrag für diese kommunale Entwicklungszusammenarbeit bei „Engagement Global“ gestellt. Dieser Antrag wurde bewilligt und es wurden Fördermittel bereitgestellt. So konnten im Laufe der Jahre 2014 und 2015 u.a. ein Gartenbauprojekt und eine Internetwerkstatt in Khorixas etabliert werden. Darüber hinaus konnte ein Fahrzeug für die Projektarbeit vor Ort erworben werden. Die Umsetzung des Projekts samt Abrechnungen wurde in den ersten Monaten durch die Master-Studentin Eva Heuschen aus Münster begleitet.

Mit Abschluss der Projektvereinbarung zwischen den beiden Gemeinden wurde in beiden Kommunen ein Partnerschaftskomitee gegründet, das sich der Pflege und dem Erhalt des Partnerschaftsgedanken annimmt. Den Vorsitz dieses Gremiums nimmt die Grundschullehrerin Elke Finke wahr. Das Komitee steht allen interessierten Bürgern Westerkappelns offen und freut sich über neue Gesichter.

Ein erster Höhepunkt der Partnerschaft war der Besuch der damaligen Bürgermeisterin aus Khorixas in der Zeit vom 24. Mai bis zum 12. Juni 2015. Sie informierte sich u.a. über die Funktionsweise einer deutschen Kommune. Parallel hierzu reiste der Chor „Thlokomela“ aus Windhoek-Katutura durch das Tecklenburger Land und verzauberte die Menschen mit ihren afrikanischen Rhythmen und Gesängen.

Im Jahr 2018 wurde weiter an der Partnerschaftarbeit gearbeitet. Es fand vom 16. September bis zum 07. Oktober eine mehrwöchige Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Faszination : Namibia" statt. Auf vielfältige Art und Weise (teils musikalisch, teils kulinarisch, teils informativ, teils kreativ) wurde den Bürgerinnen und Bürgern das Leben in Namibia und in Khorixas nahegebracht. Zeitgleich mit der Veranstaltungsreihe wurde die Ausstellung "KhoriKappeln - Begegnung ist der erste Schritt" gezeigt, die in einem Jugendaustausch zwischen Westerkappeln und Khorixas entstanden ist (unter Projektleitung der evangelischen Kirchengemeinde Westerkappeln) und sich mit der Agenda 2030 auseinandersetzt.  

Anfang November 2019 konnte erneut eine Delegation aus Khorixas in Westerkappeln begrüßt werden. Vier Personen aus Verwaltung und Partnerschaftskomitee nahmen an der 8-tägigen Reise, die durch das Programm "Agenda 2030 - Fachaustausch mit afrikanischen Partnern" der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gefördert wurde, teil. In Workshops und bei Besichtiungen kommunaler Projekte, wie z.B. auch dem Bioenergiepark in Saerbeck, konnten die Kontakte vertieft und neue Felder der gemeinsamen Arbeit abgesteckt werden. 
 

Weitere Informationen:

Partnerschaftskomitee Westerkappeln/Khorixas
Elke Finke
05404/9144894
finke.elke@gmx.de

Gemeinde Westerkappeln
Niklas Schulte


    

Öffnungszeiten des Rathauses

 Montag - Freitag
 08:00 - 12:30 Uhr

 zusätzlich:
 Montag - Mittwoch
 14:00 - 15:30 Uhr

 Donnerstag
 14:00 - 17:30 Uhr

Anfahrt

Große Str. 13, 49492 Westerkappeln

Deckblatt des findcity Ortsplan  
Ortsplan

Wetter in Westerkappeln

Heute: Kalender
wetter.com