Vorschläge für den Kulturpreis 2019 des Kreises Steinfurt

Seit 1990 vergibt der Kreis Steinfurt jährlich einen mit 2.500 Euro dotierten Kulturpreis. Mit dem Preis werden einzelne Kulturschaffende oder Gruppen ausgezeichnet, die mit ihrer künstlerischen Arbeit in besonderer Weise zur Bereicherung des Kulturlebens im Kreis Steinfurt beigetragen haben.


Der Preis kann sowohl an Einzelpersonen wie auch an Gruppen für einzelne Werke oder für Gesamtleistungen vergeben werden. Die Auszeichnung umfasst das gesamte Spektrum kultureller Arbeiten und wird vorrangig an Kulturschaffende vergeben, die in ihren Aktivitäten erkennbar weiterstreben oder für ihr Lebenswerk geehrt werden sollen. Seit 2017 können auch kulturunterstützende Vereine, kulturelle Initiativen und Organisatoren kontinuierlicher Veranstaltungsformate mit Breitenwirkung für den Kulturpreis vorgeschlagen werden. Vorschläge für den Kulturpreis werden von Institutionen und Einzelpersonen entgegengenommen.


Der Kreis Steinfurt nimmt Vorschläge für den Kulturpreis 2019 noch bis zum 17. Juni 2019 entgegen. Die Nominierung soll möglichst über die Wohnsitzgemeinde des Vorgeschlagenen erfolgen. Vorschläge müssten daher bereits bis zum 13. Juni 2019 an die Gemeinde Westerkappeln gerichtet werden. Hier steht Ihnen das Formblatt als PDF-Dokument für die Nominierung zum Download zur Verfügung. Anschließend kann dieses ausgefüllt mit den entsprechenden Anlagen an die Gemeinde Westerkappeln übersandt werden: Postalisch an Gemeinde Westerkappeln, Fachbereich Allgemeine Verwaltung, Große Str. 13, 49492 Westerkappeln oder per E-Mail an Melanie Jaretzki.