Neue Geocaching-Tour:


Der Tecklenburger Land Tourismus hat sich etwas Neues speziell für Kinder ausgedacht, um die verschiedenen als Spazierwanderwege angelegten Teutoschleifchen in der Region als Familienausflugsziel zu vermarkten: Eine für Kinder ausgerichtete kleine Schatzsuche.


Familien mit Kindern können mit Hilfe einer Schatzkarte auf dem Teutoschleifchen vier Verstecke (die so genannten Caches) entdecken. Diese sind zum Beispiel bei Bänken, unter Wurzeln, an Mauern oder ähnlichen Wegmarken zu finden. Jedes Versteck enthält eine Box mit einer Zahl. Wenn man alle vier Verstecke gefunden und alle Zahlen notiert hat, kann man mit diesem Lösungscode bei der Touristen-Information im Rathaus eine kleine Belohnung aus einer Schatzkiste auswählen.


Um die Schatzsuche möglichst lang und ungetrübt anbieten zu können, sind die gefundenen Boxen wieder in ihre Verstecke zurückzulegen. Daher müssen die Verstecke ab und an kontrolliert werden. Hierzu werden noch Paten gesucht, die gerne wandern und regelmäßig auf den Schachselwiesen unterwegs sind und sich vorstellen können, dieses Ehrenamt zu übernehmen.


Interessierte Wegepaten können sich im Rathaus bei Frau Anke Biehl melden.


Die Schatzkarte ist erhältlich zu den Öffnungszeiten der Touristen-Info im Rathaus vormittags am Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr; zudem nachmittags am Montag bis Mittwoch von 14:00 -15:30 Uhr und donnerstags von 14:00 bis 17:30 Uhr.


Insgesamt hat der Tecklenburger Land Tourismus sechs Geocaching-Touren im Tecklenburger Land erarbeitet (neben den Westerkappelner Schachselwiesen sind das die Steinbecker Runde, das Ladbergener Pättken, die Brochterbecker Landpartie, die Canyon Tour in Lengerich und das Kölbachtal in Mettingen).
 


Eine Übersicht über alle Wege findet sich unter: https://www.teutoschleifen.de/teutoschleifchen/geocaching.html.